Weihnachtsmarkt in Haidhausen

Weihnachtsmarkt HaidhausenNoch bis Heiligabend findet am Weißenburger Platz – in der Nähe vom Rosenheimer Platz – der Weihnachtsmarkt Haidhausen statt. Der traditionelle Weihnachtsmarkt hat einen ganz besonderen Charme und findet dieses Jahr bereits zum 36. Mal statt. Auf dem idyllischen und überschaubaren Areal rund um den Brunnen am Weißenburger Platz herrscht in der Adventszeit wieder stimmungsvolle Weihnachtsatmosphäre.

Abseits vom hektischen Trubel kann man hier mit allen Sinnen an über 60 festlich geschmückten und beleuchteten Ständen einkaufen und genießen. Zu den Besuchern zählen natürlich nicht nur die Haidhauser. Der Markt zieht Menschen von nah und fern an, welche vor allem den familiären und beschaulichen Charakter dieses Weihnachtsmarktes schätzen. Kinder und Erwachsene erfreuen sich an handgeschnitzten Figuren in der Südtiroler Weihnachtskrippe und die Kleinen zudem jeden Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr an einem Lichterumzug, der Haidhauser Lichternacht.

Otto Lerchenmüller (ganz rechts) bei der Eröffnung 2010Zur jährlichen Tradition gehört natürlich die Eröffnungsfeier, welche dieses Jahr am 24.11. stattfand. Otto Lerchenmüller, Vorsitzender des Vereins für Veranstaltungen in Haidhausen, ist zum Aushängeschild und Moderator dieser Festivitäten geworden. Der Mann mit dem Markenzeichen des markanten roten Schals repräsentiert mit seiner munteren Ausstrahlung bestens die Werte, die der Haidhauser Weihnachtsmarkt vermittelt – vor allem Vertrautheit und Familiärität.

Die kindergerechte Ausrichtung des Haidhauser Weihnachtsmarktes zeigt sich unter anderem daran, dass ein Kasperltheater zu den Highlights gehört. Es findet jeden Montag, Dienstag und Mittwoch statt. Doch der Markt bietet auch ein reichfaltiges musikalisches Angebot. Von Blechbläsern über ein Gosple Ensemble bis hin zu blinden Musikern (letztere immer Dienstags, außer am 20.12.) ist alles vertreten. Und der Nikolaus darf natürlich auch nicht fehlen! Dieser ist dieses Jahr besonders fleißig und schaut in Haidhausen gleich zweimal vorbei.

Was 1976 in Haidhausen mit einer Hand voll ‚fliegender‘ Stände begann, ist inzwischen für viele zum schönsten Weihnachtsmarkt im südbayerischen Raum geworden.

Heute ist Freitag und als kleines Extra zum Wochenausklang berichten wir heute gleich zweimal über das Thema Weihnachtsmärkte. Am Mittag stellen wir den zehnten und letzten Weihnachtsmarkt unserer Reihe Münchner Weihnachtsmärkte vor. Dann wird es zauberhaft, denn es geht um den Bogenhausener Weihnachtszauberwald.

Service:

Weihnachtsmarkt in Haidhausen
24.11. bis 24.12.2011
SO bis MI: 11:00 bis 20:30 Uhr
DO bis SO: 11:00 bis 21:00 Uhr
(am 24.12.: 10:00 bis 14:00 Uhr)
Weißenburger Platz (Nähe Rosenheimer Platz)
Hier geht es zum offiziellen Webauftritt des Weihnachtsmarkts.

Für alle, die während der Weihnachtsmarkt-Saison zu Besuch in München sind, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Haidhauser Weihnachtsmarkt München 2010


Quelle: Youtube

Tags: