Music for Goals in der Muffathalle

Music for goals in der Muffathalle München

Foto: MoopMama

Zum Auftakt der internationalen Woche gegen Rassismus wird Music for Goals auch dieses Mal wieder ein unüberhörbares Zeichen setzen: noch nie war es so cool gegen Brauntöne aufzustehen und gleichzeitig gemeinsam zu feiern. Bereits seit fünf Jahren werden Konzerte für Toleranz, Integration und Vielfalt in der Muffathalle in München gespielt. Internationale Stars spielen dieses Jahr das Line-up und zeigen den Münchnern nicht nur musikalisch den Weg in die große weite Welt.

Die aus Nigeria stammende Nneka ist mit ihrer Mischung aus HipHop, Reggae und Soul längst ein Star, ebenso wie die Münchner Moop Mama mit ihrem pulsierenden Mix aus Brass und HipHop. Zwei große Soulstimmen, Adriano Prestel und die Südafrikanerin Nomfusi, die Rapper Roger Rekless und Boshi San sowie Teilnehmer der Schulworkshops laden zu spannenden musikalischen Kooperationen ein.

Im Vorfeld zu Music for Goals finden unter der Leitung von Roger Rekless und Boshi San sowie Adriano Prestel und Keno Musik Workshops zum Thema Rassismus an Münchner Schulen statt, die ihr Ergebnis bei Music for Goals integrieren werden.

Diese Veranstaltung ist so ausgelegt, dass die Menschen sich über Grenzen hinweg entdecken und finden sowie miteinander ins Gespräch kommen. Eine Weltstadt wie München dürfte damit eigentlich kein Problem haben. Aber auch hier sind Übergriffe gegen Ausländer und rassistische Aussagen leider an der Tagesordnung. Umso mehr gilt es, gemeinsam gegen Rassismus anzugehen und Toleranz an den Tag zu legen. Übrigens: 2012 wurde Music for Goals von der Deutschen Bundesregierung mit dem Projektpreis Bündnis für Demokratie und Toleranz ausgezeichnet.

Besuchen auch Sie Music for Goals am 10. März 2013 in der Muffathalle in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Music for Goals
10. März 2013
Muffathalle
Beginn: 20:00 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Hier gibt es die Tickets:
Eventim

Banner München Ticket

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Tags: