Mit ‘Deutsches Theater München-Fröttmaning’ getaggte Artikel

Der kleine Drache Kokosnuss im Deutschen Theater

Mittwoch, 02. Januar 2013
Der kleine Drache Kokosnuss

Foto: Deutsches Theater_Zembuch

Ein kleiner Drache namens Kokosnuss, mutig, schlau und vor allem auch neugierig – erlebt viele Abenteuer. Sehr viele Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren kennen den kleinen Drachen Kokosnuss bereits. Nachdem es schon einiges von dem kleinen Drachen in Büchern zu lesen war, ist er nun auch endlich in München im Deutschen Theater für die Kleinen und Großen live auf der Bühne zu sehen.

Auch bei dem kleinen Drachen Kokosnuss geht eines Tages der Ernst des Lebens los, denn er muss in die Schule gehen. Nein, nicht dass er die Schule nicht mag – er mag nur den Flugunterricht hier nicht so sonderlich gerne. Denn, was niemand eigentlich weiß und vielleicht auch nicht erfahren sollte, ist, dass der kleine Drache einfach Höhenangst hat. Als endlich der erste Flug ansteht – da fehlt er, denn er hat sich verdrückt. Nun möchte er aber nicht als kleiner Feigling dastehen und muss sich etwas einfallen lassen, damit er wieder als Held gefeiert wird. Was kommt da besser, als einen Schatz zu finden.

Der kleine Held findet eine Schatzkarte und macht sich auf die Suche, doch so ganz ohne Gefahren läuft es nicht. Nur mit Hilfe von Matilda, die ihm heimlich gefolgt ist und Pupsi, einem Stinktier, kann der kleine Drache Kokosnuss aus den Klauen einer Schlange befreit werden. Jetzt suchen sie den Schatz gemeinsam – aber ob sie ihn finden, welche Gefahren noch auf sie warten – das bleibt noch ein kleines Geheimnis – bis zur Aufführung am 20. Januar 2013 um 11 Uhr und um 14 Uhr im Deutschen Theater.

Besuchen auch Sie Der kleine Drache Kokosnuss am 20. Januar 2013 im Deutschen Theater in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Der kleine Drache Kokosnuss
20. Januar 2013
Deutsches Theater Fröttmaning
Beginn: 11:00 und 14:00 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Hier gibt es die Tickets:
Eventim

Banner München Ticket

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

The Harlem Gospel Singers Show im Deutschen Theater

Dienstag, 18. Dezember 2012
The Harlem Gospel Singers

Foto: Thommy Mardo

Schon seit mehr als 20 Jahren beweist die First Lady des Gospels – so wird die Queen Esther Marrow liebevoll genannt – warum sie die erfolgreichste Künstlerin ihres Genres ist. Entdeckt wurde sie von keinem geringeren als Duke Ellington, der sie gleich zu einer Tour an seine Seite geholt hat. Allerdings hat damit ihre unaufhaltsame Karriere einen großen Anfang gefunden. Queen Esther Marrow sang an der Seite von hervorragenden Künstlern wie Aretha Franklin, Bob Dylan, Ella Fitzgerald – um nur ein paar Künstler zu nennen. Am meisten geprägt wurde sie aber von Mahalia Jackson. Sie ging in berühmten Häusern ein und aus, denn sie beeindruckte nicht nur die Ex-Präsidenten der USA, sondern auch die Familie des britischen Königshauses und Papst Johannes Paul II.

Nun kommen die Harlem Gospel Singers ins Deutsche Theater nach München mit ihrem neuen Programm WONDERFUL WORLD. Hier möchte die Queen das Publikum begeistern für traditionelle Gospels, hinreißende Spirituals und natürlich auch den funkensprühenden Rhythm & Blues. Sicherlich wird es auch hier niemand schaffen, ruhig auf seinem Platz zu bleiben. Die Lebensfreude, die vermittelt wird, die Schönheit, die Hoffnung, Freude und Liebe reißen einfach mit, denn es sind die größten Geschenke des Lebens. Ihr unverwechselbarer Groove ist einfach nur großartig, spirituell und vor allem mitreißend – Queen Esther Marrow und ihr Chor begeistern mit ihrem Gospel-Sound Menschen auf der ganzen Welt: „Ein ganzer Raum ist erfüllt von ihrem Stil, ihren Gesten und ihrer Stimme. Und nachdem ihre letzten Töne verklungen waren, machte sich ein Raunen aus Seufzern der Verzückung und purer Freude breit“, zitierte die Times

Besuchen auch Sie The Harlem Gospel Singers Show vom 15.-19. Januar 2013 im Deutschen Theater in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

The Harlem Gospel Singers Show
15.-19. Januar 2013
Deutsches Theater Fröttmaning
Beginn: 20:00 Uhr, Sa auch 16:00 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Hier gibt es die Tickets:
Eventim

Banner München Ticket

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Harlem Gospel Singers – Go Down Moses


Quelle: Youtube

Django Asül – ein satirischer Jahresrückblick

Donnerstag, 13. Dezember 2012
Der Kabarettist Django Asül

Foto: Deutsches Theater

Das Jahr 2012 hat einen Jahresrückblick im Rückspiegel verdient. Und wer könnte das besser beurteilen als der Kabarettist Django Asül. Dabei hat er seine ganz eigenen Vorstellungen von einem Jahresrückblick und macht den Zuschauer zu seinem „Beifahrer“. Denn wie man in der Fahrschule ja schon gelernt hat, muss man einen Blick nach hinten werfen, um nach vorne fahren zu können.

Natürlich gibt es nicht nur die Skandale, die die Fernsehlandschaft erschüttern, sondern auch Skandale in Politik, Sport und Wirtschaft. Django Asül wirft zum Beispiel die Frage auf, ob diese schwarz-gelbe Regierung überhaupt einen Führerschein hatte und wenn ja für welches Land?

Sehr scharfsinnig und vor allem mit ausgeprägten schwarzen Humor präsentiert der 1972 in Niederbayern geborene Kabarettist sein Programm. Hierbei spart er nicht an spritzigen Ideen, Unverfrorenheit und bissiger Scharfzüngigkeit. Schon seit einigen Jahren steht er erfolgreich auf der Bühne und wurde bekannt durch seine Auftritte in Fernsehsendungen, wie zum Beispiel „7 Tage 7 Köpfe“, dem „Quatsch Comedy Club“, „Neues aus der Anstalt“ oder „Otttis Schlachthof“.

Wenn Django Asül einmal nicht auf der Bühne oder vor der Fernsehkamera steht, dann schreibt er Kolumnen für die Münchner Abendzeitung, dem Ingolstädter Donaukurier oder auch für den Kicker. Wer also den Kabarettisten live erleben möchte, der sollte sich das Programm „RÜCKSPIEGEL 2012 – EIN SATIRISCHER JAHRESRÜCKBLICK am 17. Dezember 2012 im Deutschen Theater in München nicht entgehen lassen.

Besuchen auch Sie Rückspiegel 2012 von Django Asül am 17. Dezember 2012 im Deutschen Theater in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Rückspiegel 2012
17. Dezember 2012
Deutsches Theater Fröttmaning
Beginn: 20:00 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Hier gibt es die Tickets:
Eventim

Banner München Ticket

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Django Asül als integrierter türkischer Niederbayer über Integration


Quelle: Youtube

Das Dschungelbuch – Musicalspaß für die ganze Familie

Dienstag, 11. Dezember 2012
Das Musical Dschungelbuch

Foto: Christian Zach

Probier‘s mal mit Gemütlichkeit – diese Worte werden sicherlich in dem Musical „Das Dschungelbuch“ des öfteren auftauchen, denn keine Aufführung ohne die Gemütlichkeit des Bären Balu. Die Geschichte des kleinen Jungen Mogli fasziniert schon Generationen, die Lieder laden die ganze Familie zum Mitsingen ein. Wer die Vorstellung des Musicals “Das Dschungelbuch” im Deutschen Theater in München-Fröttmaning besucht, wird begeistert sein.

Denn wie im Film, geht es auch hier um die Rettung von Mogli, der von dem Tiger Shir Khan und der Schlange Baghira verfolgt wird. Um ihn vor den Gefahren des Dschungels zu schützen, will Baghira, der Panther, den kleinen Jungen in die Menschensiedlung bringen. Doch dieser möchte viel lieber hier im Dschungel bleiben und vielleicht sogar mit der Elefantenkompanie unter der Leitung von Colonel Hathi durch das Land ziehen. Dieser ist allerdings mit Mogli nicht glücklich. Baghira und Mogli geraten in einen Streit und Baghira lässt den Jungen alleine zurück. Der Bär Balu trifft auf Mogli und beide freunden sich an. Leider dauert das nicht sehr lange, denn die Affenbande von King Lous verschleppt Mogli. Nun sind Baghira und Balu in heller Aufregung und suchen mit den Tieren des Dschungels den kleinen Jungen.

Mehr soll hier nicht verraten werden, denn ein klein wenig Neugierde für den Besuch des Musicals “Das Dschungelbuch” muss natürlich bleiben. Die besondere Leistung des Darstellers Mogli ist erwähnenswert, denn er schafft es, auf dem Kopf zu stehen und trotzdem noch zu singen. Viele der Mitwirkenden haben bereits in anderen Musicals erfolgreich mitgewirkt und so verspricht auch „Das Dschungelbuch“ eine herrliche und entspannende Vorstellung zu werden.

Besuchen auch Sie das Musical Dschungelbuch bis zum 22. Dezember 2013 bzw. vom 03.-13. Januar 2013 im Deutschen Theater in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Musical Das Dschungelbuch
30.November bis 22. Dezember 2012
03.Januar bis 13. Januar 2013
Deutsches Theater ,Fröttmaning
Vorstellungen um 15:00 und 19:00 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Hier gibt es die Tickets:
Eventim

Banner München Ticket

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Das Dschungelbuch Musical 19.06.2010 Hamburg


Quelle: Youtube

Tanguera

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Tanguera MusicalVom 27.10.2010 bis zum 07.11.2010 kommt das Tango Musical Tanguera aus Buenos Aires in das Deutsche Theater, München-Fröttmaning. Seien Sie dabei wenn der berühmte Tango-Star Mora Godoy im ersten Tango-Musical der Welt mit seiner sinnlichen Interpretation das Publikum in seinen Bann zieht.

Tanguera ist eine provokante und sinnliche Interpretation des Tanzstiles Tango. Die Interpreten werden Ihnen im Laufe der Show mehr als 30 verschiedene Techniken des Tangos vorführen.

Das Musical Tanguera handelt von einer jungen Französin mit Namen Giselle, die als Einwanderin zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Buenos Aires eintrifft. Bei Ihrer Ankunft begegnet sie dem Hafenarbeiter Lorenzo, der sich sofort in sie verliebt. Doch sie erwiedert seine Gefühle vorerst nicht und findet als Cabaret-Star im Tango ihre Erfüllung.

Mehr möchten wir Ihnen natürlich nicht verraten. Wir können Ihnen nur versprechen das Sie diese mitreißende Geschichte voller Begierde, Schmerz und Erotik mitreißen wird! Ganz nebenbei werden Sie auch die Geschichte des berühmten Tanzstiles Tango erfahren.

Das Musical Tanguera ist seit mehreren Jahren Kult und sehr erfolgreich. Im Herkunftsland Argentinien, wurde es mehr als 18 Monate lang gespielt. Anschließend tourte das Tango-Musical aus Buenos Aires durch Metropolen wie Madrid, Miami, und Shanghai.

Lassen Sie sich von Tango aus Leidenschaft und einem Live-Orchester begeistern.

Die Tango-Sensation tritt vom 27.10 bis zum 7.11.2010 täglich (außer Montags) im Deutschen Theater, München-Fröttmaning auf.
Show Beginn ist jeweils 20:00 Uhr

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen

Ihr Team vom München Blog

Karten gibts bei Eventim