Mit ‘Freiheizhalle München’ getaggte Artikel

Abenteuer Erde – Vortragsreihe in der Freiheizhalle

Freitag, 22. März 2013

Reise durch Südostasien

Foto: Martin Engelmann

Am 24. März 2013 findet in der Freiheizhalle in München eine Vortragsreihe der besonderen Art statt. Verschiedene Fotografen erzählen mittels aufwändig gestalteter Dia-Vorträge von ihren aufregenden Reisen in ferne Länder. Klaus-Peter Kappest stellt Norwegen als ein Land vor, das abwechslungsreicher nicht sein könnte. Er zeigt die Blütenpracht des warmen Frühlings in den Fjorden, die Mitternachtssonne auf den Lofoten, die leuchtenden Farben des Herbstes in Lappland und den Winter an der Eismeerküste.

Asien-Spezialist Kay Maeritz stellt die Länder Thailand, Burma, Laos und Kambodscha vor und geht dabei weit über einen Reisebericht zu Südostasien hinaus. Ihm gelingt es mit seinen Fotografien, einen Blick in die Seele der Menschen und ihrer Religion zu werfen.

Buschmann in Namibia

Foto: Josef Niedermeier

Die beiden Biologen Beppo Niedermayer und Katja Dippold schaffen es mit einzigartigen Aufnahmen, die Natur Namibias zu dokumentieren und das Leben in extremer Landschaft nachzuzeichnen.

Der österreichische Fotograf Martin Engelmanns zeigt Kambodscha zwischen Jahrtausende alten Traditionen und heutiger Globalisierung. Dort steht mit Ankor eine der prächtigsten Tempelanlagen der Welt, zu Kambodschas Geschichte gehört aber auch das Terrorregime Pol Pots.

Rüdiger Nehberg erzählt in seinem Vortrag vom aufregenden Leben als Abenteurer und Aktivist für Menschenrechte. Er berichtet ausführlich von seinem Engagement für die Yanomani-Indianer in Südamerika und gegen die Genitalverstümmelung von Frauen in Afrika.

Besuchen auch Sie Abenteuer Erde am 24. März 2013 in der Freiheizhalle in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Abenteuer Erde – Vortragsreihe
24. März 2013
Freizheizhalle
Beginn: 11:00 – 21:00 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Banner München Ticket

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Live-Reportage “Kambodscha” mit Martin Engelmann


Quelle: Youtube

Anna Depenbusch – Fräulein Ukulele mit „Sommer aus Papier“

Mittwoch, 06. Februar 2013

"Fräulein Ukulele" Anna Depenbusch auf Tour

Foto: Anna Depenbusch

Anna Depenbusch hat Sonne im Herzen. Das merkt man beim Lauschen ihrer Musik und ihrer engen Verbindung zu Piano, Flügel und Ukulele. Mit ihren überaus gefühlvollen Tastenkünsten hat sie eine Musik erschaffen hat, die sich nicht einordnen lässt. Mal ist sie tieftraurig und im nächsten Moment ist es wieder urkomisch. Ihr Debutalbum „Die Mathematik der Anna Depenbusch“ hat es im Jahre 2011 glatt von null auf Platz 25 geschafft. Außerdem – wie könnte es bei einem solch begabten Talent mit den poetischen Liedtexten anders sein – hat sie bereits einige bedeutende Preise bekommen, wie z.B. den Deutschen Chanson Preis. Eigentlich liebt sie ihr Piano und den Flügel, doch leider sind diese – wie sie selbst sagt – für das Handgepäck beim Reisen einfach zu groß und unhandlich. Rettung fand sie in dem „magischen Instrument“ Ukulele.

Die Idee zu ihrer neuen Platte fing mit einer Hawaitapete an. Anna Depenbusch wusste schon, wie die Lieder klingen, wie das Album aussehen soll. Und dass es um den Sommer gehen wird, bunt und fröhlich wie eine Hawaitapete. Dabei ist Anna Depenbusch gar kein Sommerkind. Sie liebt eher den Winter. Eine Zeit, in der sie am produktivsten ist und die meisten Lieder schreibt. Doch bereits der erste Blick auf diese Hawaiitapete provozierte in ihr die Frage: „Was ist bloß los mit dem Sommer und mir?“ Auf jeden Fall war es die Tapete, die den Titel der neuen Platte von beeinflusste, „Sommer aus Papier“. Spielerisch und mit kindlicher Neugier haben sich die Musiker und Anna Depenbusch den Liedstrukturen angenähert. Unbeschwertheit verkünden die Lieder. Meist in farbenfrohem Dur gehalten, tragen sie dennoch seelenberührende Tiefe in sich.

Den Zuschauer erwartet bei der Tour „Sonne im Herzen“ eine außergewöhnliche Künstlerin. Denn so manche ihrer Lieder wirken zunächst wie fröhliche Kinderlieder, werden dann eher zu traurigen Balladen. In ihren Liedern erzählt sie viele Geschichten, manche tragisch – manche erheiternd. Doch eines haben sie alle gemeinsam, ihr Klavier begleitet sie und auch die Ukulele ist dabei. Anna Depenbusch schüttet die ganze Sonne in ihrem Herzen, wie aus einem Füllhorn in ihre neuen Lieder. Aber nicht in alle: „Die Sonne wirft auch Schatten, deshalb lasse ich die Platte mit der schweren, traurigen Ballade ‚110‘ ausklingen.“

Besuchen auch Sie Anna Depenbusch am 11. März 2013 in der Freiheizhalle in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Anna Depenbusch
11. März 2013
Freiheizhalle
Beginn: 20:00 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Hier gibt es die Tickets:
Eventim

Banner München Ticket

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Anna Depenbusch – Sommer aus Papier


Quelle: Youtube

Lukas Graham Konzert am 26. Januar im Freiheiz in München abgesagt! Karten behalten Gültigkeit!

Donnerstag, 06. Dezember 2012
Lukas Graham und seine Band

Foto: Südpolmusic

Schon seit einigen Jahren sind Lukas Graham und seine Band in ihrem Heimatland Dänemark gefeierte Stars. Es ist schwer zu sagen, wo man die Jungs einordnen soll – sie selbst nennen ihre Musik ganz einfach Ghetto-Pop und begründen es so: „Weil er nicht so richtig poppig ist, eher Pop gemischt mit allen möglichen Black-Music-Richtungen. Bislang kann Lukas Graham und Band mit der Debütsingle “Ordinary Things” einmal Platz 2, einen Nummer-1-Folgehit mit “Drunk In The Morning” und eine weitere Top-5-Single mit “Criminal Mind” verbuchen.

Bei ihrem ersten Konzert im Mai 2011 haben die Jungs noch vor einem kleinen Publikum gespielt – ganze 120 Personen waren anwesend. Es folgen 50 erfolgreiche Auftritte in zweieinhalb Monaten in Europa, ausverkaufte Konzerte sind an der Tagesordnung. Jeder will sie einmal sehen und sich mitreißen lassen von dem Spaß, den die 5 Bandmitglieder auf der Bühne haben.

Für Lukas Graham ist es wichtig, dass die Musik authentisch wirkt, die Band möchte bei ihren Wurzeln bleiben und vor allem – nicht abheben. Bei ihren bisherigen Konzerten sprudelten sie nur so vor Energie und Leidenschaft und das Publikum haben sie dabei vollkommen mitgerissen. Auch bei der neuen Tour 2013 wird es sicherlich nicht anders werden. Die Band hat im November 2012 in ihrem Heimatland einige Preise bekommen – sieben Mal wurden sie in der dänischen Ausgabe des „Echos“ nominiert und haben auch noch den Preis als „Best Newcomer“ erhalten.

Von dem Ausnahmetalent Lukas Graham auch in den folgenden Jahren noch viel hören. Wer jetzt neugierig ist, auf die Songs der Band und ihre Bodenständigkeit, der sollte die Chance nutzen am 26.01.2013 in München nutzen.

Besuchen auch Sie das Konzert von Lukas Graham am 26. Januar 2013 in der Freiheizhalle in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Konzert Lukas Graham
26. Januar 2013
Freiheizhalle
Beginn: 20:00 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Hier gibt es die Tickets:
Eventim

Banner München Ticket

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Lukas Graham – Drunk In The Morning


Quelle: Youtube