Mit ‘Königsplatz’ getaggte Artikel

Xavier Naidoo & Quartett auf dem Königsplatz

Dienstag, 22. Januar 2013
Der Pop-Künstler Xavier Naidoo

Foto: Promoters Group Munich

„Alles kann besser werden“, prophezeit Xavier Naidoo auf seiner Single und seinem gleichnamigen Album, die ihn als einen der populärsten und nachhaltigsten Interpreten im deutschsprachigen Raum bestätigen. Und die von null auf eins in die Charts katapultierte, platinveredelte „Danke fürs Zuhören – Liedersammlung 1998 – 2012“ unterstreicht dies nochmals nachdrücklich. Xavier Naidoo hat hart für seine Musik, seine Identität und seine Unabhängigkeit gekämpft. Er bleibt nie stehen, sondern ist immer im Aufbruch. Seine Songs sind Spiegelbilder seiner Kreativität und Willenskraft. Deutschlands Soul-Stimme beherrscht sämtliche Sparten, und er überrascht mit Vielfalt, Finesse und komplexer Lyrik.

Im Sommer geben Xavier Naidoo & Quartett ein Open-air-Konzert in der bayerischen Landeshauptstadt. Naidoos Quartett, das sind Robbee Mariano (Bass), Neil Palmer (Keyboard/Piano), Alex Auer (Gitarre) und Ralf Gustke (Schlagzeug). Was diese Besetzung unter einer der prägendsten modernen Stimmen des Pop in Deutschland schon so alles zustande brachte, das ist im kollektiven Gedächtnis der Nation bereits mehr als eingebrannt. Wird es doch in fast allen Radiostationen Tag und Nacht rauf und runter gespielt. Wir kennen Songs wie die „20.000 Meilen“, „Ich kenne nichts, das so schön ist wie du“ oder den Hit „Bevor du gehst“.

Xavier Naidoo, der viel Wert darauf legt, mit seiner Heimat Mannheim verbunden zu werden und nicht zuletzt Mitglied der Söhne Mannheims war, beeindruckt sein Publikum immer wieder mit seinem unvergleichbaren, vielseitigen Stil. Pop ist es in jedem Fall, aber balladesk, hochromantisch, teils schwermütig und unbeschreiblich schön. Knapp anderthalb Jahrzehnte dauert seine äußerst erfolgreiche Karriere als Sänger nun schon an– und die Fans halten ihm die Treue. Daher erübrigt sich die Frage, was da denn wohl noch kommen könnte. Xavier macht einfach so weiter, wie er angefangen hat. Und das ohne Einbußen an Qualität oder Tonsetzung.

Besuchen auch Sie Xavier Naidoo am 23. Juni 2013 am Königsplatz in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Xavier Naidoo & Quartett
23. Juni 2013
Königsplatz
Beginn: 19:30 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Hier gibt es die Tickets:
Eventim

Banner München Ticket

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Xavier Naidoo – Alles kann besser werden


Quelle: Youtube

Münchner Sportfestival am Königsplatz

Dienstag, 14. Juni 2011

Am 03.07 2011 verwandelt sich der Königsplatz, München zum zweiten Mal in eine riesige Sportarena. Nach der erfolgreichen Premiere des Sportfestivals im letzten jahr werden auch dieses Jahr wieder über 30.000 Zuschauer erwartet. Unter dem diesjährigen Motto: Sei dabei und entdecke Deinen Sport können die Besucher von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr alle Mitmachangebote kostenfrei ausprobieren. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Sport- und Tanzgruppen sorgt für eine sportliche, abwechslungsreiche Stimmung.

Das Münchner Sportfestival präsentiert sich in urbaner Kulisse mit über 70 regionalen Sportanbietern um sich sportlich auszutoben und die neuesten Trends und Entwicklungen im Sportbereich vorzustellen. Der Eintritt ist frei!

Zu den Veranstaltern des Sportfestivals gehören die Landeshauptstadt München, das Referat für Bildung und Sport und die Burda Sports Group GmbH. Vorgestellt werden neben Klassiken wie Fußball oder Basketball auch neue, unbekannte Trendsportarten wie Crossboccia, Bike-Polo oder 360-Grad-Ball.

Eröffnet wird das Münchner Sportfestival durch den Erdinger-Bayathlon. Bei diesem Marathon in bayrischer Tracht gilt es jeweils zwei Laufrunden zu absolvieren und möglichst schnell und geschickt den Nagelparcours zu meistern. Im Ziel angekommen können sich die Athleten mit einer deftigen Brotzeit und einem Freibier stärken. Die Anmeldung zum Bayathlon ist über die Festivalhomepage möglich.

Ein weiterer Höhepunkt des Münchner Sportfestivals ist der BayWa Speedcup. An einer mobilen Kletterwand legen zwei Kletterer gleichzeitig einen identischen Parcours zurück. Wer zuerst oben ankommt hat das Duell gewonnen. Nach einem Durchgang werden die Routen getauscht, um die Chancengleichheit zu wahren. Im Finale treten dann die beiden Finalisten gegenseitig an.

Auch die Slackline-Elite wird beim Sportfestival wieder dabei sein um den Gibbon World Cup 2011 auszutragen. Bereits im letzten Jahr hat der Slackline-Contest das begeisterte Festivalpublikum in seinen Bann gezogen. Die Slackline-Artisten demonstrieren hierbei Tricks, Sprünge und Körperbeherrschung auf dem Seil.

Musik- und Tanzaufführungen an der Bühne am Karolinenplatz umrahmen das Münchner Sportfestival. Mit der Krönung der Münchner Königin und des Münchner Königs im Speedklettern klingt das Münchner Sportfestival am Abend aus. Wenn auch Sie sportbegeistert sind, sollten Sie sich das Sportfestival am Königsplatz, München nicht entgehen lassen. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Münchner Sportfestival 2011
03.07.2011
Königsplatz, München
Beginn: 11:00 Uhr
Ende:21:00
Hier gehts zur Festivalhomepage

Und für alle Fans des Sports, die extra für für das Sportfestival nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

MUENCHNER_SPORTFESTIVAL_2010


Quelle: Youtube