Mit ‘Münchner Sportfestival’ getaggte Artikel

Das MUNICH MASH geht in die zweite Runde!

Freitag, 05. Juni 2015
Foto: MUNICH MASH / Martin Hangen

Foto: MUNICH MASH / Martin Hangen

Nach dem riesigen Erfolg im letzten Jahr steigt vom 26. bis 28. Juni 2015 im Olympiapark zum zweiten Mal das Action Sports-Event MUNICH MASH.

Bei der Premiere im letzten Jahr begeisterten die Munich Action Sports Heroes aus dem Stand 52.000 Besucher. Das hat allen Beteiligten Lust auf Mehr gemacht.

Auch dieses Jahr verspricht das MASH wieder zum Hotspot der Action Sport-Szene zu werden. Drei Tage Mountainbike-, BMX- & Skateboard-Sport auf höchstem sportlichem Niveau, ein spektakuläres Konzert und ein großartiges Programm mit dem besonderen Flair und Lifestyle des Action Sports.

Atemberaubende Tricks, Spannung, Nervenkitzel und die besten nationalen und internationalen Athleten der Skateboard-, BMX- und Mountainbike-Szene. MASH ist das Action Sports Highlight in München, das man einfach nicht versäumen darf.

Alles in allem gibt es jede Menge Möglichkeiten, für einen kurzen oder auch längeren Augenblick in die Action Sports-Welt der Superlative einzutauchen.

Tickets und weitere Informationen findet ihr hier…

Münchner Sportfestival am Königsplatz

Dienstag, 14. Juni 2011

Am 03.07 2011 verwandelt sich der Königsplatz, München zum zweiten Mal in eine riesige Sportarena. Nach der erfolgreichen Premiere des Sportfestivals im letzten jahr werden auch dieses Jahr wieder über 30.000 Zuschauer erwartet. Unter dem diesjährigen Motto: Sei dabei und entdecke Deinen Sport können die Besucher von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr alle Mitmachangebote kostenfrei ausprobieren. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Sport- und Tanzgruppen sorgt für eine sportliche, abwechslungsreiche Stimmung.

Das Münchner Sportfestival präsentiert sich in urbaner Kulisse mit über 70 regionalen Sportanbietern um sich sportlich auszutoben und die neuesten Trends und Entwicklungen im Sportbereich vorzustellen. Der Eintritt ist frei!

Zu den Veranstaltern des Sportfestivals gehören die Landeshauptstadt München, das Referat für Bildung und Sport und die Burda Sports Group GmbH. Vorgestellt werden neben Klassiken wie Fußball oder Basketball auch neue, unbekannte Trendsportarten wie Crossboccia, Bike-Polo oder 360-Grad-Ball.

Eröffnet wird das Münchner Sportfestival durch den Erdinger-Bayathlon. Bei diesem Marathon in bayrischer Tracht gilt es jeweils zwei Laufrunden zu absolvieren und möglichst schnell und geschickt den Nagelparcours zu meistern. Im Ziel angekommen können sich die Athleten mit einer deftigen Brotzeit und einem Freibier stärken. Die Anmeldung zum Bayathlon ist über die Festivalhomepage möglich.

Ein weiterer Höhepunkt des Münchner Sportfestivals ist der BayWa Speedcup. An einer mobilen Kletterwand legen zwei Kletterer gleichzeitig einen identischen Parcours zurück. Wer zuerst oben ankommt hat das Duell gewonnen. Nach einem Durchgang werden die Routen getauscht, um die Chancengleichheit zu wahren. Im Finale treten dann die beiden Finalisten gegenseitig an.

Auch die Slackline-Elite wird beim Sportfestival wieder dabei sein um den Gibbon World Cup 2011 auszutragen. Bereits im letzten Jahr hat der Slackline-Contest das begeisterte Festivalpublikum in seinen Bann gezogen. Die Slackline-Artisten demonstrieren hierbei Tricks, Sprünge und Körperbeherrschung auf dem Seil.

Musik- und Tanzaufführungen an der Bühne am Karolinenplatz umrahmen das Münchner Sportfestival. Mit der Krönung der Münchner Königin und des Münchner Königs im Speedklettern klingt das Münchner Sportfestival am Abend aus. Wenn auch Sie sportbegeistert sind, sollten Sie sich das Sportfestival am Königsplatz, München nicht entgehen lassen. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Münchner Sportfestival 2011
03.07.2011
Königsplatz, München
Beginn: 11:00 Uhr
Ende:21:00
Hier gehts zur Festivalhomepage

Und für alle Fans des Sports, die extra für für das Sportfestival nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

MUENCHNER_SPORTFESTIVAL_2010


Quelle: Youtube