Mit ‘Neue Messe München’ getaggte Artikel

Internet World 2013 am 19./20. März in der Neuen Messe

Dienstag, 26. Februar 2013

Die Fachmesse für E-Commerce

Foto: Logo Internet World

Die Messe Internet World München ist ein Branchenevent für Internet-Professionals. Mehr als 150 Aussteller, Sponsoren und Partner präsentieren auf der Internet World Messe München ihre neuesten Produkte, Lösungen und Dienstleistungen rund um Online Marketing, E-Commerce, Shop- und Site-Optimierung. Inhaltliche Schwerpunkte der Internet World sind Shopsoftware & Technik, Usability, Online Marketing, Social & Mobile, Payment & Logistik. Die Messe wird begleitet von einem hochkarätigen Kongress, der unter dem Motto „Die Zukunft des E-Commerce“ steht.

Die Online-Branche bietet gute Startmöglichkeiten in einem modernen und vor allem sicheren Arbeitsumfeld. Über 80 Prozent der befragten Branchen-Insider betrachten ihren Arbeitsplatz als gefestigt und ein Großteil der Unternehmen ist auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. Dies ist das Ergebnis einer von der Internet World Messe durchgeführten Umfrage unter Arbeitnehmern und -gebern der Internet-Branche.

Ein zweitägiges, praxisnahes Vortragsprogramm mit über 100 Vorträgen auf fünf Infoarenen bietet Informationen und Diskussionen über Trends und Anwendercases. Themenspezifische Guided Tours unter Führung von Branchenexperten werden an beiden Tagen für Messebesucher kostenfrei angeboten. Das neue Format des „Speed Networkings“ bringt Aussteller und Teilnehmer zusammen und ermöglicht es, in kurzer Zeit Kontakte zu knüpfen und berufliche Alternativen zu finden.

Der Messebesuch auf der Internet World ist kostenlos, interessierte Besucher können sich vorab registrieren.

Besuchen auch Sie die Internet World vom 19.-20. März 2013 auf der Neuen Messe in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Internet World 2013
19.-20. März 2013
ICM / Neue Messe München
19. März: 9:00 – 18:00 Uhr
20. März: 9:00 – 17:30 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

IHM – die Internationale Handwerksmesse 2013 in München

Donnerstag, 10. Januar 2013

Logo IHMMehr als 135.000 Besucher verschafften sich 2012 Jahr einen umfassenden Überblick über das gesamte handwerkliche Kompetenzspektrum von insgesamt 68 ausstellenden Gewerken auf der Internationalen Handwerksmesse auf dem Messegelände in München. Die Weichen für eine ebenfalls erfolgreiche Messe in 2013 sind gestellt.

Wie auch in der Vergangenheit steht auf der IHM, der Internationalen Handwerksmesse, das Handwerk mit all seinen Facetten im Mittelpunkt. Die Besucher können sich sehr umfangreich über die Vielfältigkeit und Leistungsfähigkeit des Handwerks informieren und sich von Innovationen begeistern lassen. Die Publikums- und Fachmesse wird jährlich veranstaltet und das bereits seit 1949. Verbraucher, aber auch Unternehmen und öffentliche Einrichtung können sich über viele verschiedene Bereiche des Handwerks informieren. Dabei geht es auf der einen Seite um vielfältige und innovative Produkte und auf der anderen Seite auch um das Handwerk als Dienstleistung.

Das Warenangebot der Internationalen Handwerksmesse 2013 erstreckt sich auf die Themenbereiche Einrichten und Ausstatten, Bauen und Modernisieren, Werkzeug und Technik. Besonders interessant dürfte, wie bereits in den Jahren zuvor, der Themenbereich Küche und Kunsthandwerk sein. Hier werden immer wieder interessante Trends und eine gekonnte Kombination von Tradition und Moderne gezeigt. Aber auch der Bereich Außenausbau und Gartentechnik hält für die Besucher viel Interessantes bereit.

Die Internationale Handwerksmesse findet in der Zeit vom 6. bis 12. März 2013 auf dem Messegelände in München statt. Die Messe öffnet täglich zwischen 9:30 und 18:00 Uhr die Tore für die Besucher. Die detaillierten Hallenpläne der Internationalen Handwerksmesse 2013 stehen Interessierten ab Anfang 2013 auf der Webseite der IHM zur Verfügung.

Besuchen auch Sie die IHM auf der Neuen Messe München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Internationale Handwerksmesse 2013
6.-12.03.2013
Neue Messe München
Hier geht es zum Webauftritt.

Und für alle, die IHM extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Garten-München – Gartenmesse auf dem Messegelände München

Mittwoch, 09. Januar 2013

Garten München 2013Die Garten-München ist eine Messe mit einem unglaublich breiten Spektrum an Möglichkeiten und Ideen für die Bereiche Gartengestaltung, Pflanzen, Dekoration und Ausstattung.

Die jährlich stattfindende Publikumsmesse öffnet 2013 bereits zum 18. Mal ihre Tore für Gartenfreunde, Naturliebhaber und solche, die es noch werden wollen. Sie bietet zahlreiche Aussteller in den Bereichen Garten-Gestaltung, -Ausstattung und <strong-Ambiente sowie Küche, Reisen, Garten-Literatur und Beratung und Information.

Bereits 2012 war die Garten-München sehr gut besucht und begeisterte die Besucher mit interessanten Trends für die kommende Gartensaison. Die Veranstalter gehen fest davon aus, dass dies in 2013 ebenso der Fall sein wird. Mehr als 150 Aussteller zeigen, wie der „zweite Wohnraum im Freien“ mit viel Kreativität gestaltet werden kann.

Themen wie die Gartengestaltung und -architektur sind nur ein Teilbereich, denn Besucher können sich auch über die Angebotsbereiche Pflanzen und Zubehöre sowie Möbel und Ausstattungen umfassend informieren. Doch nicht nur rein um das Thema Garten geht es, denn die Messe Garten-München zeigte schon in diesem Jahr, wie einfach es ist, die ganz private „grüne Lunge“ mitten in der Stadt zu realisieren. Beeindruckende Ideen für Balkone werden auch ein Thema auf der Garten-München 2013 sein und wieder viele Besucher anziehen – selbst diejenigen, die nicht oder noch nicht über den berühmten „Grünen Daumen“ verfügen.

Die Garten-München findet vom 6. März bis 12. März 2013 statt und öffnet täglich ihre Tore für Besucher von 9:30 bis 18:00 Uhr. Sie finden die Messeausstellung in der Halle C2 auf dem Messegelände München.

Bauma 2013 – Die Fachmesse für Baumaschinen

Dienstag, 08. Januar 2013

Bauma 2013Wie schon seit vielen Jahren, öffnet die Bauma in ihrem dreijährigen Rhythmus auch 2013 wieder im April ihre Pforten auf der neuen Messe München. Da sie die größte Messen für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte ist, ist sie auch für die internationalen Besucher ein Muss. Es wird wieder ein sehr weit umfassendes Angebot geben, denn alle Branchen sind hier präsent.

Damit sich die Besucher ein wenig orientieren können, gibt es vier thematische Fundamente, die alle Bereiche umfassen. Zum einen gibt es den Bereich Rund um die Baustelle, dann alles zu Bergbau und Rohstoffgewinnung bzw. Verarbeitung, gefolgt von der Baustoffherstellung bis hin zu den Zulieferer und den Dienstleistungen. Viele Aussteller haben bereits für die Bauma 2013 zugesagt. Als besonderer Schwerpunkt gilt dann für 2013 das Partnerland Indonesien, welches einmal darstellen möchte, welches Potential in diesem Land auf die Kunden wartet.

Da die Bauma als eine der größten und vor allem eine der beeindrucktesten Messen gilt, ist sie auch für den interessierten Besucher von großem Vergnügen. Denn schon alleine die vielen großen Baumaschinen bringen die Gesichter zum Staunen. Auf der Ausstellungsfläche von mind. 555.000 qm² und bei mehr als 3.250 Ausstellern, wird einiges dem Kunden angeboten. Viele Vorabinformationen, auch zu den Ausstellern, können bereits im Internet nachgelesen werden.

Die Tickets für die Bauma 2013 können im Internet geordert werden und sind dort auch günstiger zu erhalten. Natürlich gibt es diese auch wie immer direkt an der Tageskasse. Ermäßigungstickets sind gegen Vorlage des Ausweises erhältlich.

Besuchen auch Sie die Bauma 2013 von 15.-21.04.2013 auf der Neuen Messe in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Bauma 2013
15.-21.04.2013
Neue Messe München
Hier geht es zum Webauftritt.

Und für alle, die für die Bauma 2013 extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

FOOD & LIFE 2012 – Genuss für alle Sinne

Dienstag, 06. November 2012

Die Feinschmeckermesse FOOD & LIFE bittet vom 28. November bis 02. Dezember 2012 auf dem Messegelände München zu Tisch. In fünf Tagen voller Gaumenfreuden beweisen ca. 200 Aussteller mit Rezeptideen und Köstlichkeiten, dass guter Geschmack auch oder gerade mit schonender Verarbeitung möglich ist. Selbstverständlich »isst« auch das Auge des genussfreudigen Publikums bei der handwerklich meisterhaften Herstellung »mit«.

Im Jahr 2012 ist Südtirol das Gastland der FOOD & LIFE. Dafür kreierten die Meisterköche ein messeeigenes Drei-Gänge-Menü aus Südtiroler Spezialitäten mit landestypischen Zutaten wie Äpfeln, Speck, Kaminwurzen und Bergkäse. Alle drei Gänge lassen sich auch zu Hause für eine besondere Gaumenfreude nachkochen. Mit der erlesenen Darbietung traditioneller und moderner Rezeptideen möchte die Food & Life 2012 den sinnesfreudigen Besuchern zeigen, dass guter Geschmack nicht nur den Sternen einer Gourmetküche vorbehalten sein musst. Im Zeitalter des »Fast Food« wird das Thema Ernährung für einen bewussten Lebensstil immer wichtiger. Die FOOD & LIFE Aussteller setzen auf natürliche Geschmacksgewinnung durch artgerechte Tierhaltung und ökologisch wertvollen Pflanzenbau. Das Argument, im Alltag bliebe einfach nicht genügend Zeit, wertvolle Rezeptideen im eigenen Heim umzusetzen, widerlegen die Messe-Köche, Aussteller und Veranstalter in fünf eindrucksvollen Messetagen mit ihren Genussnageboten für alle Sinne.

Über FOOD & LIFE: Die Gourmet-Messe bringt seit 2004 Verbraucher und Anbieter genussvoller Küche aus Süddeutschland und den unmittelbaren Nachbarländern zusammen. Die Aussteller bieten ihre Qualitätsware zur Verkostung an und geben fachmännisch Auskunft über Herstellung und Herkunft ihrer Produkte. Zu den eingebundenen Veranstaltungen dieser kulinarisch wertvollen Messe gehören Kochshows, Produktvorführungen und Expertendiskussionen rund um kulinarischen Genuss und Ernährung.

Besuchen auch Sie Food & Life vom 28. November bis 02. Dezember 2012 auf der Messe München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Messe Food & Life
28. November bis 02. Dezember 2012
Messe München
Täglich 9:30 – 19:00 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Und für alle, die für die Food & Life extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Heim+Handwerk 2011 / FOOD & LIFE 2011


Quelle: Youtube

Hybridica 2012

Mittwoch, 17. Oktober 2012
Impressionen der hybridica 2010

Impressionen der hybridica 2010 – Foto: Messe München GmbH

Die hybridica ist der Treffpunkt der renommierten Technologieführer in der hybriden Stanz- und Mikrospritzgießtechnik und findet vom 13.11. bis 16.11.2012 auf dem Gelände der Messe München statt.

Im Mittelpunkt der hybridica steht die Wertschöpfungskette hybrider Bauteile von Fertigungsverfahren, Materalien und Werkzeugbau über Konstruktion bis hin zum komplexen Bauteil. Nach dem Motto “Nachhaltigkeit und Energieeffizienz” zählen zu den Schwerpunkten der Messe der nachhaltige Materialeinsatz und Hybrid-Komponenten für E-Mobilität und erneuerbare Energien.

Es werden einige technologieführende Firmen aus der Päzisionsstanz- und Mikrospritzgießtechnik für Hybrid-Komponenten vertreten sein, die zur Entwicklung und Herstellung hybrider Bauteile beitragen. Dazu gehören unter anderem die Firma Diehl Metall, Söhnergroup, Swoboda, Härter, sowie auch die Wieland Werke. Gemeinsam mit angesehnen Partnern zeigt das Unternehmen Leicht Stanzautomation eine Produktionslinie, die vor Ort anspruchsvolle Mikro-Hybridteile fertigt. Somit können auch Sie als Besucher die Herstellung eines hybriden Bauteiles live miterleben.

Hybride Bauteile sind durch die Integration von Funktionen und ihrem Leichtbaupotenzial für die Konstruktion von E-Cars, E-Bikes oder auch in der Solartechnik gefragte Partner. Neben der Elektromobilität erobern sie sich auch in der Hochstromtechnik und Infrastruktur für erneuerbare Energien neue Absatzmärkte. Die hybridica 2012 wird diese neuen Märkte adressieren und Leichtbau- sowie Multimaterialkomponenten für E-Mobility-Anwendungen in ihre Bezeichnung aufnehmen. In diesem neuen Bereich liegt der Fokus der Verfahrenstechniken auf den Spritzgieß-Prozessen und Fügetechnologien zur Verbindung der Leichtbaumaterialien.

Fachleute und Experten aus Industrie und Wissenschaft informieren im Forum über die neuesten Technologien und Innovationen bei hybriden Bauteilen. Darüber hinaus wird über neue Einsatzmärkte bei elektronischen, sensorischen und mechatronischen Applikationen diskutiert.

Die hybridica bietet den Ausstellern und Besuchern die optimale Ergänzung zur Weltleitmesse electronica, die parallel die globale Elektronik- und Elektrotechnik-Industrie vor Ort bringt. Die Fachmesse für Batterien, Energiespeicher und deren innovative Fertigung “Energy Storage” zieht zusätzlich die Elektromobilitäts-Branche nach München.

Die hybridica 2012 findet am 13.11. bis 15.11.2012 von 9 bis 18 Uhr statt. Am Freitag ist sie von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Ort des Geschehens ist die Neue Messe München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Hybridica 2012
Di, 13.11. bis Fr, 16.11.2012
Neue Messe München
Öffnungszeiten für Besucher:
Dienstag bis Donnerstag: 9 bis 18 Uhr
Freitag: 9 bis 17 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.
Hier gibt es die Tickets.

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Impressionen von der hybridica 2010


Quelle: Youtube / hochgeladen von hybridicaFair am 25.02.2011

eCarTec Munich 2012 auf dem Gelände der Neuen Messe München

Montag, 15. Oktober 2012
eCarTec 2012 München

Messeimpression von der eCarTec Paris 2012 – Foto: MunichExpo GmbH

Vom 23. bis zum 25.10.2012 findet auf dem Gelände der Neuen Messe München mit der eCarTec Munich 2012 die 4. Internationale Leitmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität statt. In den Hallen B1, B2 und B3 werden dieses Jahr 700 Aussteller aus 30 Nationen erwartet, die über die neusten Elektromobilität-Entwicklungen informieren werden. Zusammen mit Frankreich ist Deutschland das führende europäische Land in der Elektromobilität und die Deutsche Bundesregierung verfolgt ein ambitioniertes Ziel, wenn es um dieses Thema geht: Bis 2020 sollen eine Millionen Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren. Auch Staaten wie die USA, Japan und China haben das enorme Potenzial der Elektromobilität ebensfalls erkannt und unterstützen ihre Industrien mit umfangreichen Programmen auf dem Weg zum elektrischen Verkehr.

Besucherzielgruppen der eCarTec Munich 2012 sind Ingenieure, Konstrukteure, Designer, Einkäufer, Händler, Flottenmanager sowie Entscheider aus Kommunen und Politik. Außerdem nimmt das Management der Erstauslieferer an dieser Messe teil sowie Zulieferer aus den wichtigsten Applikationsindustrien. Es werden 15.000 Besucher erwartet, davon etwa 35% aus dem Ausland.

Mit folgenden Messe-Schwerpunkten beschäftigt sich die eCarTec Munich 2012:
-e-Fahrzeuge (Straße, Schiene, Wasser, Luft, Gewerbe, Reha, Fun)
-Energie (Infrastruktur, Ladesysteme, Stromtankstellen, Anschlusstechnik, Bidirektionale Stromnutzung)
-Speicher (Mobile Energiespeicher, Batterie, Systemintegration, Brennstoffzelle, Wasserstoff, Schwarm-Stromspeicher)
-Antrieb (Leistungselektronik, Antriebsstrang, Steuerung, ITK, Radnabenmotoren, Testsysteme)
-Leichtbau (Engineering & Werkstoffe, Fahrzeugbau, Zulieferung)
-Mobilitätskonzepte (Carsharing, Life Style, Finanzen, Leasing, VC, Neue Geschäftsmodelle)
-Service-Systeme (Mobile Payment, Auf- und Umrüstung, Connected Cars, Aftersales, Anwenderforum, Teststrecke eCarLiveDrive)

Besuchen auch Sie die eCarTec Munich 2012 vom 23. bis zum 25.10.2012 auf dem Gelände der Neuen Messe München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

eCarTec Munich 2012
Di, 23.10.2012: 09:00 – 19:00 Uhr
Mi, 24.10.2012: 09:00 – 19:00 Uhr
Do, 25.10.2012: 09:00 – 17:00 Uhr
Neue Messe München
Hier geht es zum Webauftritt.

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

eCarTec Paris 2012


Quelle: Youtube / veröffentlicht am 04.05.2012 von MunichExpo

Expo Real 2012

Freitag, 10. August 2012

Expo Real 2012

Logo der Expo Real – Foto: www.exporeal.net/de

Auf dem Gelände der Neuen Messe München findet vom 08. bis 10.10.2012 die bereits 15. Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen statt. Die Expo Real gehört zu den größten Messen Europas für Immobilienwirtschaft und bietet auch dieses Jahr auf 64.000 Quadratmetern über 1.600 Aussteller, die ihr Angebot im aktuellsten Trend rund um die Gewerbeimmobilie präsentieren.

Darunter findet man, neben den Vertretern verschiedener Wirtschaftsregionen und Städten, Projektentwickler und Projektmanager, Architekten und Planer, Investoren und Finanzierer, Berater und Vermittler, Corporate Real Estate Manager sowie einige Expansionsleiter. Bereits letztes Jahr war die Gesamtzufriedenheit der Besucher sehr positiv: 98% der Besucher bewerten die Expo Real 2011 mit gut bis ausgezeichnet. 99% der Teilnehmer würden einen Besuch der Fachmesse weiterempfehlen und 98% planen wieder zu kommen.

Expo Real 2012

Impression vom Messegelände – Foto: www.exporeal.net/de/

Auch die Aussteller zeigten sich insgesamt sehr zufrieden mit ihrer Teilnahme im letzten Jahr: 97% bewerten die Expo Real insgesamt mit gut bis ausgezeichnet und fast alle Aussteller (99%) empfehlen das Ausstellen auf der Expo Real weiter. 73% bewerteten die Kontaktpflege und den Kontaktaufbau als ausgezeichnet.

Neben den anderen 71 Ländern, die dieses Jahr auf der Expo Real vertreten sein werden, erhöht Österreich seine Präsenz auf insgesamt 72 ausstellende Unternehmen und bildet damit einen der am stärksten vertretenen Märkte. Die meisten österreichischen Aussteller sind hierbei auf zwei Gemeinschaftsständen vertreten: “Wien – Europa Mitte” und “Austria“.

Sicherlich gibt es auch für Sie einige gute Gründe diese Fachmesse zu besuchen. Sei es der Kontakt zu neuen Kunden und Partnern, die Marktorientierung in der internationalen Immobilienwirtschaft oder die über 36.000 Immobilienprofis aus 72 Ländern.

Das Konferenzprogramm mit seinen fünf Foren und deren 400 Referenten verspricht heiße Diskussionen über die Innovationen des Immobilien-, Investitions- und Finanzierungsmarktes, sowie über die aktuellen Trends.

Besuchen auch Sie die Expo Real 2012 im Zeitraum vom 08. bis zum 10.10.2012 auf dem Gelände der Neuen Messe München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Expo Real 2012
08. bis 10.10.2012
Neue Messe München
Öffnungszeiten für Besucher:
08. und 09.10.: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
10.10.: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Expo Real 2012


Quelle: Youtube / Veröffentlicht am 08.06.2012 von ImmobiliennewsTV.

Intersolar Europe – weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft

Montag, 11. Juni 2012

Intersolar Europe Neue Messe MünchenVom 13. bis zum 15.06.2012 findet auf dem Gelände der Neuen Messe München die Intersolar Europe, die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft, statt. Dieses Jahr präsentieren sich etwa 2.400 Aussteller auf insgesamt 180.000 Quadratmetern. Das entspricht einem Flächenwachstum von sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Ausstellungsfläche umfasst neben dem Freigelände erstmals alle 16 Hallen des Münchner Messegeländes. Neu ist auch die Erweiterung der Ausstellungsfläche für die Fertigung von Photovoltaik-Produkten. Der Bereich “PV-Produktionstechnik” wird dieses Jahr auf zwei Messehallen ausgebaut. Erstmals ist außerdem der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), Frankfurt am Main, als einer der Träger an der Intersolar Europe beteiligt.

Das Ziel der Intersolar Europe 2012 ist es, angesichts des weltweiten Wandels der Solarwirtschaft, die Wege in neue Märkte zu öffnen, technologische Potentiale aufzuzeigen und die Unternehmen noch stärker zu vernetzen. Vor allem die internationale Photovoltaik-Industrie ist derzeit geprägt durch die Veränderungen politischer und ökonomischer Rahmenbedingungen. Der verschärfte globale Wettbewerb und die Konsolidierung der Branche bestimmen die aktuelle Entwicklung. Dabei ist das erklärte Ziel der Industrie eine subventionsfreie Photovoltaik, die wettbewerbsfähigen Solarstrom produziert.

Kostensenkungspotenziale in der Photovoltaik effektiv nutzen

Intersolar Europe Flaggen auf dem Gelände der Neuen Messe MünchenIm Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen die Kostensenkungspotenziale in der Photovoltaik. Auf dem Weg zur Wettbewerbsfähigkeit von Solarstrom müssen die Kosten entlang der gesamten Wertschöpfungskette weiter reduziert werden. Im Gegenzug winken der Branche große Marktchancen weltweit. Innovative Produktionsmittel und Fertigungsmethoden, die bei geringerem Ressourceneinsatz effizientere Produkte ermöglichen, sind ein wichtiger Schritt in diese Richtung. Aber auch der Preis und die Qualität der verwendeten Materialien spielen eine zunehmend wichtige Rolle.

Die Vernetzung der beteiligten Industrien vorantreiben

Mit der verstärkten Nachfrage nach immer effizienteren Fertigungsmethoden hat sich die Photovoltaik auch zu einem attraktiven Markt für Maschinen- und Anlagenbauer entwickelt. Um die Vernetzung noch weiter voranzutreiben beteiligt sich ab 2012 auch der VDMA mit seiner Verbandsplattform Photovoltaik-Produktionsmittel als Träger an der Intersolar Europe.

 

Besuchen auch Sie Intersolar Europe im Zeitraum vom 13. bis zum 15.06.2012 auf dem Gelände der Neuen Messe München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Intersolar Europe
13. bis 15.06.2012
Neue Messe München
Hier geht es zum Webauftritt.

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Intersolar Europe 2012 – Vorbericht


Quelle: Youtube

Internationale Handwerksmesse auf der Neuen Messe München

Dienstag, 07. Februar 2012

Die IHM findet 2012 wieder auf der Neuen Messe München stattWas wäre ein angesagtes Spitzenrestaurant ohne die individuellen Holztische von Schreinern? Wie würden architektonisch bemerkenswerte Bürogebäude ohne speziell angefertigte Fenster von Glasern aussehen? Auf der Internationalen Handwerksmesse vom 14. bis 20. März 2012 werden Beispiele gelungener Zusammenarbeit zwischen Handwerkern und Architekten/Innenarchitekten erstmals mit dem Preis „geplant + ausgeführt“ ausgezeichnet – und mit einer eigenen Ausstellung geehrt.

Verliehen wird der Preis von der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, seit mehr als 60 Jahren Veranstalterin der Internationalen Handwerksmesse. Unterstützt wird der Wettbewerb von der Handwerkskammer für München und Oberbayern, dem Bayerischen Handwerkstag und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks sowie der bayerischen Architektenkammer und dem Bund Deutscher Innenarchitekten (BDIA).

„Ziel des Preises ist es, das hervorragende Zusammenspiel von Handwerker und Planer zu fördern und auszuzeichnen“, erklärt Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der GHM. „Gleichzeitig soll der Preis das Teamwork von Handwerker und Architekt stärker in den öffentlichen Fokus rücken. Denn nur eine gelungene Zusammenarbeit in Planungs-, Abstimmungs- und Bauphase führt zu wirklichen Spitzenleistungen.“

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 15. März 2012, im Rahmen der Abendveranstaltung der «Handwerk & Design» auf der Internationalen Handwerksmesse statt. Die prämierten Projekte werden zudem während der gesamten Messelaufzeit auf einer eigenen Fläche in Halle A1 dargestellt.

Die Internationale Handwerksmesse ist die größte Leistungsschau des Handwerks in Deutschland. Sie existiert seit 1949 und findet jedes Jahr im März auf dem Gelände Neue Messe München statt. Mehr als 1000 Aussteller aus rund 60 Gewerken gewähren Privathaushalten, Unternehmen und öffentlicher Hand einen umfassenden Überblick über Leistung, Qualität und Innovationskraft des Handwerks. Zum Messeangebot gehören mehrere Leistungs- und Sonderschauen, auf denen Handwerker aus zahlreichen Ländern aktuelle Themen, Produktneuheiten und herausra-gende Arbeiten präsentieren. Weitere Informationen unter www.ihm.de.

Neuen Messe München: analytica 2012

Donnerstag, 19. Januar 2012

2012 präsentiert die Neue Messe München wieder die analyticaVom 17. bis zum 20.04.2012 findet auf dem Gelände der Neuen Messe München die analytica, die internationale Leitmesse für modernste Labortechnik und zukunftweisende Biotechnologie, statt. Seit vier Jahrzehnten deckt die analytica wie keine andere Messe weltweit das Themenspektrum der Labors in Industrie und Wissenschaft in solch einer Breite und Tiefe und in einer solchen Größenordnung ab. In fünf Hallen (A1 bis A3 sowie B1 und B2) ist die Themenauswahl dabei auf 55.200 m² Gesamtfläche ebenso fachspezifisch wie umfassend. Insgesamt präsentierten sich 2010 auf der letzten analytica knapp 1.000 Aussteller aus 37 Ländern (bei 1.038 beteiligten Unternehmen) und es konnten über 32.000 Besucher aus 126 Ländern (bei einem Anteil von 37% internationaler Besucher) verzeichnet werden, wobei es sich zu 99% um Fachbesucher handelte.

Die analytica setzt sich aus drei großen Bereichen zusammen. Zum einen bietet die Messe natürlich einen großen Ausstellungsbereich, bei dem die Themen Labortechnik, Messe- und Prüftechnik, Instrumentelle Analytik, Biotechnologie/Diagnostik und Startup-Programme im Mittelpunkt stehen. Zum anderen wird durch das “Forum Analytik” die “analytica Conference” organisiert, welche eine optimale Ergänzung zu dem klassischen Ausstellungsbereich darstellt und entscheidend dazu beiträgt, dass sich die analytica als herausragender Treffpunkt der Branche etabliert hat. Auf unterschiedlichen wissenschaftlichen Konferenzen berichten führende Forscher aus aller Welt über die neuesten Entwicklungen, aktuelle Trends und Visionen der Zukunft. 2010 zählte die analytica 140 namenhafte Referenten. Desweiteren bietet die analytica auch ein umfangreiches Rahmenprogramm, das wir im Folgenden ausführlich vorstellen möchten.

analytica Forum

Im Rahmen des analytica Forums berichten Praktiker über ihre Erfahrungen und präsentieren Produktinnovationen. Dabei fokussieren sie sich auf aktuelle Anwendungen und marktfähige Produkte aus dem Labor- und Analysebereich. Die Vorträge greifen dabei alle relevanten Bereiche von Analyseoptimierung über Mikroskopie und Qualitätskontrollen auf.

Thementag: Industrielle Biotechnologie

Hier dreht sich alles um den Stand der Dinge der industriellen Biotechnologie, den Status Quo sowie das Zukunftspotenzial. Dabei werden Chancen und Möglichkeiten ebenso beleuchtet wie Risiken und Herausforderungen.

Finance Day

Fachleute sprechen aus der Praxis und geben Tipps und Tricks zu verschiedenen verschiedene Finanzierungs- und Subventionsmöglichkeiten. Einen ganzen Tag geht es in unterschiedlichen Vorträgen genau um diese Themen.

Job Day und Nachwuchsförderung

2012 präsentiert die Neue Messe München wieder die analyticaDas Karrieresprungbrett für High Potentials auf der Suche nach neuen Aufgaben und Arbeitgebern. Durch diese Form der “Jobbörse” finden interessierte Unternehmen und motivierte Fachkräfte zusammen – persönlich, direkt und qualifiziert.

Fort- und Weiterbildung

Die ideale Wissensvermittlung zum neuesten Stand der Technik. In Intensivkursen und Kompaktseminaren wird qualifiziertes Wissen vermittelt – somit ist ein analytica-Besuch auch ein aktives Mittel zur Weiterbildung und Qualifizierung.

analytica Forschungspreis

Der analytica Forschungspreis ist die offizielle Anerkennung für Nachwuchswissenschaftler in Deutschland, mit 50.000 Euro dotiert und zeichnet herausragende Forschungsarbeiten aus. Er wird vom Gesundheitsunternehmen Roche gestiftet und von der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie verliehen.

 

Besuchen auch Sie die analytica im Zeitraum vom 17. bis zum 20.04.2012 auf dem Gelände der Neuen Messe München in München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

analytica
17. bis 20.04.2012
Neue Messe München
Hier geht es zum Webauftritt der analytica.

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

analytica 2010 Impressionen


Quelle: Youtube

Reise- und Freizeitmesse f.re.e in München

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Auf der Messe f.re.e stehen die Themen Reise und Freizeit im MittelpunktVom 22.02. (Aschermittwoch) bis zum 26.02.2012 findet auf dem Gelände der Neuen Messe München die Reise- und Freizeitmesse f.re.e statt. Passend zu den Themen Reise und Freizeit wurde der Termin auf die Faschingsferien gelegt. Die f.re.e hat sich aus der C-B-R (Caravan-Boot-Internationaler Reisemarkt) entwickelt und zählt zu den besucherstärksten Verbrauchermessen Süddeutschlands. Sie bietet einen umfassenden Marktüberblick über den Reise- und Freizeitsektor und lädt die Besucher zum Mitmachen und Ausprobieren in zahlreichen Erlebniswelten ein. Zusätzliche Unterhaltung und Information verspricht ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Als Publikumsveranstaltung bietet sie auch direkte Einkaufs- und Buchungsmöglichkeiten.

Auch 2012 bietet die f.re.e ein breites Angebot, das neben den beiden ‘Haupt’-Themen Reise und Freizeit auch Caravaning, Wassersport, Gesundheit und Wellness, Sport und Outdoor sowie Fahrrad umfasst. Wer also Anregungen und Ausrüstung für die perfekte Freizeit- und Urlaubsgestaltung braucht, ist hier genau richtig. Dr. Reinhard Pfeiffer, Geschäftsführer der Messe München GmbH, sieht das Erfolgsrezept im bewährten Messekonzept, an dem auch in Zukunft festgehalten wird: “Die Mischung aus Information, Unterhaltung und Mitmachen ist der Grund für die Popularität der f.re.e. Die Besucher möchten nicht nur von Stand zu Stand schlendern, sondern auch selbst die Angebote testen und vor Ort Reisen buchen oder Freizeitprodukte kaufen. Außerdem führt die Kombination aus gut strukturierter Ausstellungsfläche und vielseitigem Angebot bei Ausstellern sowie Besuchern zu einem positiven Messeerlebnis.”

Reiseangebot:

Auf der Messe f.re.e stehen die Themen Reise und Freizeit im MittelpunktWie bereits 2011 werden auch 2012 wieder Städtereisen und Kreuzfahrten in der Beliebtheitsskala deutscher Urlauber die vorderen Plätze belegen. Das Reiseangebot der f.re.e umfasst neben diesen Themen zusätzlich eine Auswahl von Urlaub in Bayern, Deutschland oder den Alpenländern bis hin zu Mittelmeer- und Fernreisen. Außerdem erhalten die Besucher zahlreiche Hintergrundinformationen auf der Showbühne des Bayerischen Rundfunks. Experten stehen den Besuchern Rede und Antwort und geben anschauliche Tipps und hilfreiche Ratschläge für die schönste Zeit des Jahres. Außerdem erzählen Prominente von Ihren Lieblingsreisezielen.

Partnerland Slowenien:

Einen festen Bestandteil des Rahmenprogramms nimmt traditionell das Partnerland der f.re.e ein. 2012 wird Slowenien im Mittelpunkt der Messe stehen und dem Publikum die abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten und kulinarischen Vorzüge des Landes präsentieren. Slowenien überzeugt mit seiner geografischen und klimatischen Vielfalt. Die Strände des sogenannten ‘Slowenisch-Istrien‘ liegen lediglich 50 Kilometer von den Berggipfeln der Julischen Alpen entfernt. Somit bietet Slowenien für nahezu jede Jahreszeit und Freizeitaktivität das passende Angebot.

Beachworld:

Auf der Messe f.re.e finden auch Beachvolleyballevents stattSportliche Highlights erwarten die Besucher an den letzten beiden Messetagen. In Kooperation mit dem Bayerischen Volleyball-Verband e.V. wird die f.re.e zum Austragungsort der Bayerischen Indoor-Beachvolleyball-Meisterschaften. Wie im Vorjahr können die Besucher hautnah erleben, wie Bayerns beste Beachvolleyball-Teams um den Titel spielen. An allen Tagen der f.re.e sorgt die Beachworld mit zahlreichen Liegestühlen für eine authentische Strandatmosphäre. An der Bootsbar werden die passenden Getränke zum Strandfeeling gemixt.

Ebenfalls in der Beachworld können Besucher anhand von Trockenschulungen und Simulationen Kenntnisse im Wind- und Kitesurfen sammeln. Eine weitere Neuigkeit stellt das Panoramakino dar. Dort erleben die Zuschauer Sportarten wie zum Beispiel Wildwasser-Kajak-Fahren oder Tauchen aus der Perspektive der Sportler.

Sport und Outdoor:

Ähnlich spektakulär gestaltet sich das Programm im Bereich ‘Sport und Outdoor‘. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Alpenverein München und Oberland e.V. haben die Besucher die Möglichkeit, an Boulderwänden und einem Kletterturm ihr Können unter Beweis zu stellen. Außerdem findet an drei Messetagen der CLIMB f.re.e statt. Am Freitag und Samstag können sich Freizeitkletterer verschiedener Altersgruppen an den Boulderwänden beweisen, am Sonntag gipfeln die Wettkämpfe in den offenen Bayerischen Bouldermeisterschaften. Darüber hinaus dürfen sich die Messebesucher über einen Mountainbike-Parcours und einen speziellen Triathlon freuen, den das Sportamt der Stadt München betreuen wird.

Caravaning:

Auf der Messe f.re.e. gibt es auch für Caravaning Interessierte ein reichhaltiges AngebotDie Schlagwörter der kommenden Caravaning-Saison lauten Sparsamkeit und Umweltfreundlichkeit. Die Branche tendiert eindeutig zu kostengünstigeren Modellen, die auch für junge Familien erschwinglich sein sollen. Einen Überblick über die neuesten Reisemobile und Caravans erhalten die Besucher auf der f.re.e 2012. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, sich am Stand des Deutschen Caravaning Industrie Verbandes über aktuelle Trends und Entwicklungen im Caravaning-Segment zu informieren. Interessierte erhalten zudem an der Campingplatz-Servicestation des Deutschen Camping Clubs hilfreiche Tipps und Ratschläge zum Angebot europäischer Campingplätze.

Gesundheit und Wellness:

Der Bereich ‘Gesundheit & Wellness‘ hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Hier erfahren die Besucher auch bei der kommenden f.re.e Nützliches zum Thema Fitness, Erholung und gesunde Ernährung. Abgerundet wird das Angebot durch die Gesundheitsbühne, auf der Radio Arabella Experten und Prominente zu Gast hat.Auf der Messe f.re.e. finden Fahrrad Freunde ein großes Angebot

Fahrrad:

In der Fahrradmetropole München darf das Thema Zweirad auf einer Freizeitmesse selbstverständlich nicht fehlen. Ein besonderer Schwerpunkt in diesem Bereich liegt daher auf dem Trendthema E-Bike. Zahlreiche Händler präsentieren verschiedene Fahrradmodelle. Dazu zählen neben den angesagten Pedelecs auch Mountainbikes sowie Trekking- und Liegeräder. Für interessierte Besucher wird ein Fahrrad-Testparcours zur Verfügung gestellt.

 

Haben Sie Lust bekommen, ihre Freizeitgestaltung um neue Facetten zu erweitern? Dann besuchen auch Sie die Reise- und Freizeitmesse f.re.e. im Zeitraum vom 22.02. bis zum 26.02.2012 auf dem Gelände der Neuen Messe München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

f.re.e. – Die Reise- und Freizeitmesse
MI, 22.02. bis SO, 26.02.2012
Neue Messe München
Öffnungszeiten: täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt der f.re.e..

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Impressionen f.re.e 2011


Quelle: Youtube

Inhorgenta Munich 2012 – Internationale Fachmesse für Schmuck und Uhren

Montag, 19. Dezember 2011

Die Inhorgenta Munich - ehemals inhorgenta europe - präsnetiert sich mit neuem Namen und neuer Ausrichtung auf der Neuen Messe MünchenVom 10. bis zum 13.02.2012 findet auf der Neuen Messe München die Inhorgenta Munich statt. Diese internationale Fachmesse für Schmuck und Uhren sowie für Edelsteine, Perlen und Technologie, findet 2012 bereits zum 39. Mal statt. Bisher hieß die Veranstaltung, die seit jeder in München beheimatet ist, inhorgenta europe. Den Namenswechsel begründet Renate Wittgenstein, Produktmanagerin der Inhorgena Munich, damit, dass man zukündtig “das exzellente Image und die Attraktivität der Stadt gerade im internationalen Wettbewerb noch stärker für die Messe [...] nutzen” möchte. Die Veranstalter verfolgen einen Langzeitplan, eine Neu-Ausrichtung der Messe bis 2014.

Die Inhorgenta richtet sich an Uhren- und Schmuckhersteller, Juweliere und Händler. 2012 erwarten die Fachbesucher in sechs Hallen mit insgesamt 66.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche neue Trends, Kollektionen, Marken und Technologien. Neben außergewöhnlichen Exponaten kann der Messegast bei einem Blick über die Schultern von Uhrmachern beobachten, wie Zeit ‘gemacht’ wird. Neben Ausstellungen, Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen ist die Messe auch der ideale Ort, um neue Kontakte zu knüpfen.

Neu-Ausrichtung bis 2014

Wie eingangs erwähnt plant die Messeleitung der Inhorgenta Munich in den kommenden Jahren eine Neu-Ausrichtung, die einen deutlichen Ausbau der Fachmesse zur Folge hat und auch zukünftig haben wird. Der Außenauftritt soll insgesamt hochwertiger und noch stärker mit dem Standort München verbunden werden. Die Aufplanung und Struktur der verschiedenen Hallen wird schrittweise geschärft und die Gestaltung der Ausstellungsflächen mit hochwertigen Lounges und attraktiven Sonderschauen veredelt.

Die Inhorgenta Munich - ehemals inhorgenta europe - präsnetiert sich mit neuem Namen und neuer Ausrichtung auf der Neuen Messe MünchenMünchen zählt zu den bekanntesten, beliebtesten und charmantesten Städten weltweit,” so Renate Wittgenstein, eine der treibenden Kräfte hinter dem Wandel, der bis 2014 abgeschlossen sein soll. Über Events und PR-Aktivitäten auf dem Messegelände und in der Stadt soll die Inhorgenta Munich in den kommenden Jahren noch stärker in der Landeshauptstadt verankert werden.

Erste Zeichen der anstehenden Qualitätsoffensive werden 2012 auch auf der Messe selbst zu sehen sein. Im Eingangsbereich West empfängt die Fachbesucher und Aussteller die edel gestaltete Inhorgenta Munich Lounge. Geplant ist zudem, Ausstellern die Möglichkeit einzuräumen, den Loungebereich für Veranstaltungen zu buchen.

Kulinarischer Qualitätsanspruch

Nicht nur optisch, auch kulinarisch hat die Messe 2012 einiges zu bieten: Sternegastronom Holger Stromberg, Koch der deutschen Fußballnationalmannschaft, welcher sich seit 2010 auch im Rahmen der ISPO und der Inhorgenta engagiert, führt hier eigens zur Messe das Schlossrestaurant und die Buddha Bar in der Halle B2. Das Angebot an Speisen und Getränken geht über das Standardprogramm vieler Messen hinaus und unterstreicht kulinarisch den hohen Qualitätsanspruch der Inhorgenta Munich.

Die Inhorgenta Munich - ehemals inhorgenta europe - präsnetiert sich mit neuem Namen und neuer Ausrichtung auf der Neuen Messe MünchenHolger Stromberg betreut gastronomisch auch einen weiteren Anziehungspunkt für Besucher und Aussteller – die neue Howard-Hughes-Lounge. Diese wird passend zum Angebot an Lifestyle-Uhren in der Halle A1 platziert. Mit einem entsprechenden Lounge-Design und zahlreichen großformatigen Wandmotiven erinnert die Inhorgenta Munich an den Luftfahrtpionier, Filmproduzenten und Unternehmer – und macht zugleich Lust auf die zeitlose Eleganz und sportliche Ausstrahlung klassischer Fliegeruhren.

Abgerundet wird das kulinarische Angebot durch das Premium-Restaurant in der Halle B1. Im neugestalteten Eingangsbereich West bieten zudem eine Tagesbar und die Inhorgenta Munich Lounge einen optisch und atmosphärisch ansprechenden Empfang.

Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm der Inhorgenta Munich wird 2012 neu ausgestaltet und bietet zahlreiche Vorträge ausgewählter Referenten. So wird im Rahmen der Messe ein hochkarätig besetztes Forum stattfinden, das Juwelieren und Einzelhändlern einen Blick in die Zukunft des Uhren- und Schmuckhandels ermöglicht. Zu den Referenten zählen unter anderem Prof. Dirk Wolfes (Fashion Future Trends), Nicolas Tscheche von Airbus (Luxury in Commercial Avitation) sowie Björn Theis von Z-Punkt (Evolution des Luxus) und Prof. Dr. Fritz Frenkler von der Technischen Universität München zum Thema “Die Zukunft des Industrial Designs“. Podiumsdiskussionen und Vorträge zu spannenden aktuellen Themen runden das Angebot ab.

Besuchen auch Sie die Inhorgenta Munich 2012 im Zeitraum vom 10. bis zum 13.02.2012 auf dem Geländer der Neuen Messe München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Inhorgenta Munich 2012
10. bis 13.02.2012
Neue Messe München
FR-SO: 09:00 bis 18:00 Uhr
MO: 09:00 bis 17:00 Uhr
Hier geht es zum Webauftritt.

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Impressionen von der Inhorgenta 2011 in München


Quelle: Youtube

ISPO Munich 2012 – Sportartikel- und Sportmodemesse

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Die ISPO Munich 2012 bieten neues und innovatives aus den Bereichen Sportartikel und SportkleidungVom 29.01.2012 bis zum 01.02.2012 findet auf dem Gelände der Neuen Messe München die Internationale Fachmesse für Sportartikel und Sportmode – kurz ISPO – statt. Als international führende Sport Business Plattform ermöglicht die ISPO Munich wie keine andere Messe einen Überblick über das gesamte Sportartikel- und Sportmodeangebot. Insbesondere das Outdoor-Segment präsentiert sich 2012 wieder umfassend in drei Hallen sowie im Eingang Ost. Neben den bekannten Branchengrößen haben sich zudem zahlreiche Keyplayer wie Black Yak, Eagle Creek, Ecco und Sigg für die kommende ISPO Munich neu angemeldet. Damit bestätigt die Messe eindrucksvoll ihre international bedeutende Position für die wichtige Outdoor-Branche.

Als weltgrößte Fachmesse für Sportartikel und Sportmode deckt die ISPO München neben dem Outdoor-Sektor unter anderem auch die Bereiche Ski, Board, Running, Fitness, Sportswear, Beachwear, Teamsports, Football, Nordic, Bike, Racket, Triathlon und Kids ab. Und die Messe wächst und expandiert, denn seit einigen Jahren organisiert die Messe München GmbH in Peking sogar die ISPO China.

2012 wird die ISPO Munich zu einer neuen Bestform auflaufen, denn nach den Rekordzahlen 2011 verzeichnet die Messe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erneut einen Zuwachs bei den Aussteller-Anmeldungen und der gebuchten Netto-Ausstellungsfläche. Bereits vier Monate vor dem Start der ISPO Munich 2012 war die Zahl der registrierten Anmeldungen um 2,8 Prozent gestiegen, bei der Fläche beläuft sich der Anstieg sogar auf 3,2 Prozent.

ISPO Brandnew Award

Innovationen der Sportartikel-Hersteller werden auf der ISPO mit zwei verschiedenen Arten von Awards ausgezeichnet. Zum einen die ISPO Awards (siehe unten) und zum anderen die ISPO Brandnew Awards. An diesem weltweit größten Jungunternehmerwettbewerb der Sportartikel-Industrie dürfen nur Start-Up-Unternehmen teilnehmen, die nicht älter als vier Jahre sind und die noch nie als Aussteller auf der ISPO Munich registriert waren. Dieser Award wird in den Kategorien “Social Awareness“, “Sportswear“, “Footwear“, “Hardware Summer“, “Hardware Winter“, “Accessories“, “Style” und “Overall” verliehen.

Der Wavegarden wurde mit dem ISPO Brandnew Award ausgezeichnet und ist einer der vielen Gründe die ISPO Munich 2012 zu besuchen

Foto: Instant Sport S.L.

Der Gewinner der Kategorie “Overall” ist 2012 der Wavegarden, welcher das größte Problem aller Surfern löst: Man muss meist weite Distanzen reisen, um sich auf den besten Wellen der Welt austoben zu können. Und selbst nach solch einer langen Reise hat man nie eine Garantie, wirklich de optimalen Wellen zu erwischen. Der Wavegarden allerdings bietet in einem 80 Meter mal 300 Meter großen Pool die Möglichkeit, auf perfekten, künstlich erzeugten Wellen zu surfen – immer und immer wieder, sooft man möchte. Die Jury war sich einig, dass diese Idee extrem viel Potential hat. In Nord-Spanien steht bereits eine dieser Anlagen und es wird sicherlich nicht lange dauern, bis weitere gebaut werden, denn Wavegarden kann nicht nur in neu angelegten, sondern auch in bereits bestehenden Seen und Gewässerbetten installiert werden. Das natürliche Aussehen und Flair der Umgebung wird bewahrt. Es ist schon ein verrückter Gedanke: Surfen, ohne dabei auch nur ansatzweise in der Nähe eines Strandes oder eines Meeres sein zu müssen.

ISPO Award: Gütesiegel, Trendsetter und Orientierungshilfe

Welche Sportprodukte bestimmen morgen den Markt? Wer filtert die innovativsten Ideen aus dem Sportmarkt? Wie erkennt man die besten Sportartikel? Antworten auf diese Fragen gibt der ISPO Award. Die ISPO Awards werden am 30.01.2012 auf der ISPO Munich 2012 erstmals nach einem erweiterten Konzept verliehen und sollen zum “Gütesiegel für Innovationen in der Sportbranche” werden, so Tobias Gröber, Geschäftsbereichsleiter Konsumgüter der Messe München GmbH.

Vergeben wird der ISPO Award 2012 in den Bereichen “Product” und “Eco Responsibility“, welche 2012 erstmals in die Segmente Action, Ski, Outdoor und Performance unterteilt werden. Anders als beim ISPO Brandnew Award ist beim ISPO AWARD keine Sportartikelmarke von der Teilnahme ausgeschlossen. So können sich auch Unternehmen bewerben, die nicht auf der ISPO ausstellen. Eine wichtige Voraussetzung aber müssen sie mitbringen: Ein innovatives Produkt.

Vergeben werden die Auszeichnungen bereits seit vielen Jahren mit dem Ziel, Innovationen zu fördern und Marken zu unterstützen. “Dieser Aufgabe kommen wir nun noch viel stärker nach”, betont Gröber. Er und sein Team haben das Konzept optimiert. “Es ist uns ein Anliegen, Innovationen bekannt zu machen und ihnen so eine Chance auf dem Markt zu geben. Daher wollten wir dem ISPO Award einen höheren Stellenwert verleihen und nachhaltig als Gütesiegel für Innovationen in der Sportbranche etablieren.”

 

Sind Sie im Sportartikel/mode-Bereich tätig? Dann besuchen Sie die ISPO Munich 2012 im Zeitraum vom 29.01.2012 bis zum 01.02.2012 auf dem Gelände der Neuen Messe München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

ISPO Munich 2012
29.01.2012 bis 01.02.2012
Neue Messe München
Hier geht es zum Webauftritt der ISPO Munich.
Hier geht es zum Webauftritt des Wave Gardens.

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Wavegarden


Quelle: Youtube

Informationen über gesunden Schlaf auf der Heim+Handwerk

Donnerstag, 17. November 2011

Heim+HandwerkPlanwerkGesund schlafen und erholt aufwachen – wer möchte das nicht? All diejenigen, die gerne Verbesserungen an ihrem Schlafritual vornehmen möchten, können sich im Rahmen der Messe Heim+Handwerk Informationen aus allererste Hand holen und Experten befragen, die sich bestens mit dem Thema Schlaf auskennen. Die Möglichkeit dazu besteht im Zeitraum vom 30.11. bis zum 04.12.2011 auf dem Gelände der Neuen Messe München. Vor einigen Wochen haben wir die Heim+Handwerk bereits ausführlich vorgestellt (diesen Blog-Eintrag finden sie hier). Diesesmal wollen wir uns genauer mit dem Messeangebot rund ums Thema Schlaf beschäftigen. Im Forum Wohnen und Wohlfühlen in der Halle A3 und bei PLANwerk in Halle A2 bekommen Besucher der Heim+Handwerk wertvolle Tipps für ihren gesunden und erholsamen Schlaf. Die Experten der Heim+Handwerk erklären hier bereits, worauf es ankommt, damit man am Morgen entspannt und topfit in den Tag startet.

Ein Drittel des Lebens verbringen die Menschen im Schlafzimmer. Hier findet man Entspannung, Ruhe und Geborgenheit und tankt neue Kraft. Gesunder und guter Schlaf baut Stress ab, fördert Konzentration und Kreativität und sorgt für die Regeneration von Muskeln, Gelenken und der Haut. Wie wichtig gesunder und guter Schlaf ist, bemerken viele erst, wenn sie nachts nicht mehr zur Ruhe kommen. Umso wichtiger ist es, vorzubeugen und die Grundlagen für einen erholsamen Schlaf zu schaffen. Auf der Heim+Handwerk finden die Besucher alles rund um das Thema Schlafen und Schlafzimmer. Angefangen von der richtigen Matratze über Decken, Kissen und Betten. Aber auch die Einrichtung hat Auswirkung auf die Nachtruhe. Darum können die Besucher aus einem breiten Angebot an Schränken, Nachtkästchen, Bodenbelag, Beleuchtung und Vorhängen bis zu Wandfarben wählen.

Dr. Ulrich Leifeld, Geschäftsführer Fachverband Matratzenindustrie e.V.

“Das alte Sprichwort ‘Wie man sich bettet, so liegt man’ bringt es auf den Punkt: Nur, wer eine Matratze wählt, die auch tatsächlich zu seinem Körperbau, seinen individuellen Bedürfnissen und Ansprüchen passt, wird auf Dauer Nacht für Nacht gut liegen und schlafen. Die gängigsten Matratzenarten auf dem deutschen Markt sind Federkern-, Kaltschaum- und Latexmatratzen. In allen diesen “Technologien“, wie es in der Branche genannt wird, gibt es hervorragende Matratzen, auf denen es sich bequem liegen und erholsam schlafen lässt. Wichtig ist der Vergleich: Kunden sollten unbedingt verschiedene Matratzenarten, Materialzusammenstellungen, aber auch Preiskategorien ausprobieren, um tatsächlich vergleichen zu können. Auf der Heim+Handwerk bekommen die Besucher die Möglichkeit, sich das Innere einer Matratze anzusehen und sich über die unterschiedlichen “Technologien” zu informieren.”

Weitere Informationen gibt es beim Vortrag von Dr. Ulrich Leifeld: “Meine Matraze – das unbekannte Wesen”
SA, 03.11.2011
16:30 Uhr

Markus Kamps, Schlafberater und Coach für Stress & Schlaf

“Das Kissen hat einen großen Einfluss auf das ergonomische Liegen. Beim Kissenkauf kommt es darum vor allem darauf an, den Kopf in allen Schlaflagen zu stützen. Dadurch wird verhindert, dass Hals- und Nackenmuskulatur gedreht oder gedehnt werden. Die individuellen Anforderungen an das Kissen sind dabei sehr verschieden. So gibt es unterschiedliche Formen für Bauch-, Seiten- oder Rückenschläfer. Aber kein Kissen ersetzt eine Matratze. Alle Komponenten einer Bettausstattung sind für einen erholsamen Schlaf wichtig. Es kommt auch darauf an, beim Einschlafen gut loslassen und entspannen zu können. Darum empfehle ich ein Tagebuch vor dem Einschlafen. Darin sollte man drei Dinge notieren, die am Tag negativ waren, drei Dinge, die man am Morgen erledigen muss oder darf, sowie drei Dinge, die am Tag positiv waren. So sind neun Dinge, die süße Träume fernhalten, im Handumdrehen aus dem Kopf verschwunden. Außerdem sind Bananen für mich eine Art Wunderschlafmittel. Sie enthalten Tryptophan, das kombiniert mit ein wenig Honig die Einschlafzeit um bis zu 50 Prozent verkürzen kann. Weitere Einschlaftipps verrate ich auf der Heim+Handwerk.”

Markus Kamps referiert zum Thema “Schlaftipps und Schlafkiller, gut einschlafen und besser durchschlafen.”
FR, 02.12.2011
18:30 Uhr

Uwe Linke, Buchautor: „Die Psychologie des Wohnens“

“Ein Schlafzimmer sollte Lust auf Intimität machen, Atmosphäre durch Lichtinszenierung und Farben schaffen und kein Abstellraum für Kleiderschränke und Bücher sein. Es gibt viele Dinge im Schlafzimmer, die man am besten eher weglassen sollte. Wie zum Beispiel das Bügelbrett in der Ecke. Auch elektronische Geräte, vor allem Computer sollten keinen Platz im Schlafzimmer bekommen. Denn die Fähigkeit loszulassen, ist für die Qualität des Schlafs ebenso wichtig wie eine gute Matratze und frische Luft. Eine sanfte Lichtgestaltung und der richtige Einsatz von Farben fördern einen entspannten Schlaf. Dabei ist es wichtig, dass man auf sein Gefühl vertraut und eine Einrichtung wählt, die dem eigenen Charakter entspricht. Das Schlafzimmer ist ein sehr privater Raum und sollte den eigenen Bedürfnissen entsprechen, unabhängig von Trends und modischen Einflüssen.”

Uwe Linke – “Wie mache ich aus meinem Haus ein Zuhause”
DO, 01.12.2011
15:00 Uhr

Tine Kocourek, Farbdesignerin, Farbgestalterin im Gesundheitswesen

Farben wirken nachweislich auf Körper und Psyche. Die Farbgestaltung des Schlafzimmers soll Geborgenheit und Schutz ausstrahlen. Darum eignen sich besonders alle hellen und frischen Farbtöne wie helles Blau oder Grün aber auch warmes Gelb, Apricot oder Rosa. Wichtig ist auch einen bewussten Wechsel der Raumatmosphäre zu den anderen Wohnräumen zu gestalten. Eine Raumstimmung mit ruhigen Farben verlangsamt die Körperfunktionen und unterstützt die Regeneration. Die Reduktion von visuellen Reizen und der Einsatz von Mustern in harmonischen Farben und sanften Kontrasten unterstützen den Körper dabei, abends zur Ruhe zu kommen und einen entspannten Schlaf zu finden. Eine reine Ton-in-Ton Gestaltung dagegen wirkt oft langweilig und strengt den Körper eher an. So fördern farblose, auch die gern eingesetzten neutralen Farben, wie grau, braun, beige die Regeneration zu Hause überhaupt nicht. Vielmehr sorgen diese eher für eine betrübliche Raumstimmung, die sich auf den Menschen überträgt. Wissenschaftliche Studien belegen immer wieder, dass klare, zarte Farben Menschen fröhlich stimmen.” Auch im Alter kommt es auf die richtige Gestaltung an.

“Farbenfreude fürs Wohnen im besten Alter”, ist das Thema des Vortrags von Tine Kocourek
DO, 01.12.2011
18:00 Uhr

Erhard Seiler, Rücken- und Gesundheitsspezialist bei OrthoDorn

“Das A und O ist die richtige Matratze, die sich optimal an den Körper anpasst. Die Wirbelsäule sollte in einer geraden und entspannten Position sein. Dazu müssen die Bereiche des Körpers, die schwerer sind, wie die Becken- und Schulterzone, in die Schlafunterlage einsinken können. Die leichteren Körperpartien, wie der Lendenbereich und die Waden, sollten von der Matratze gestützt werden. Das Bettsystem ist ebenfalls entscheidend für einen gesunden und erholsamen Schlaf. Es ist wichtig, dass der Lattenrost an den entsprechenden Stellen stützt bzw. nachgibt. Entscheidend ist auch das richtige Kopfkissen. Die Halswirbelsäule soll beim Schlafen entspannt sein und das geht nur mit dem richtigen Kissen.”

Erhard Seiler gibt Tipps zum Thema “Richtiges Liegen und sanfte Wirbelsäulentherapie nach der Methode Dorn”
SA, 03.11.2011
18:30 Uhr

 

Die Messe Heim+Handwerken findet übrigens parallel zur Messe Food & Life (ebenfalls auf dem Gelände der Neuen Messe München) statt.

Besuchen auch Sie die Heim+Handwerken im Zeitraum vom 30.11. bis zum 04.12.2011 auf dem Gelände der Neuen Messe München. Das Team vom München Blog wünscht viel Vergnügen.

Service:

Heim+Handwerken 2011
MI, 30.11. bis SO, 04.12.2011
Neue Messe München
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag von 10 bis 20 Uhr, Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Wer seine Tickets vorab über die Heim+Handwerken Webseite erwirbt, spart zwei Euro.

Und für alle, die für diese Veranstaltung extra nach München kommen, haben unsere Partner StayMunich und Stay2Munich wie immer günstige Übernachtungsmöglichkeiten!

Eröffnung der Heim+Handwerk 2010 in München


Quelle: Youtube